Handballkreis Krefeld-Grenzland e. V.
Handballkreis Krefeld-Grenzland e. V.

Aktuelles

14.09.2022

 

 

   Ehrenamtskampagne im Kreis Viersen in 2022/2023

6 kostenfreie Ausbildungsmöglichkeiten - Sportpraxis oder Sportverwaltung

Der KreisSportBund Viersen möchte durch Beratung, Vermittlung und durch das Angebot von kostenfreien Ausbildungsformaten (Sportpraxis oder Vereinsverwaltung) Menschen jeden Alters motivieren sich für Vereinsarbeit zu qualifizieren.  

In unseren nahezu 240 Mitgliedsvereinen im ganzen Kreisgebiet, werden sowohl Übungsleiter*innen, als auch Ehrenamtliche und Helfer für einmalige Projekte gesucht.

Zu den kostenfreie Ausbilungen in 2023: (bitte hier klicken)

_________________________________________________________________________________

06.09.2022

 

Kosten - Pooling SR-Auslagen       

 Da in dieser Saison zum Ausgleich der unterschiedlichen Kilometerabrechnungen wieder ein Kosten-Pooling in allen Spielklassen mit angesetzten SR angewandt wird, bitten wir darum, die entsprechenden Angaben im NuScore Spielbericht vollständig auszufüllen. 

_________________________________________________________________________________

05.09.2022

 

Klarstellung zu SR-Spesen Saison 22/23         
 

Spesen und Fahrgeld Saison 22/23

Spesensatz für Senioren und A-Jugend je SR

 27,00 €

Spesensatz für B- und C-Jugend je SR

 22,00 €

Spesensatz für D- Jugend je SR

 20,00 €

Zuschlag Wochenspiele in allen Kassen (Mo - Fr)

10,00 €

Ausgefallenes Spiel in allen Klassen

10,00 €

Fahrkosten pro Fahrkilometer in allen Klassen

0,30 €/km

 

 

 

Gespanne müssen grundsätzlich zu den Spielen gemeinsam anreisen, wenn sie aus dem selben Ort kommen! 

 

Die oben stehenden SR-Spesen sind an die Kostenentwicklung vor allem im Mobilitätsbereich in Abstimmung mit dem Kreis Mönchengladbach angepasst worden. Wie in früheren Jahren wird das Kosten-Pooling erneut angewandt werden.

_________________________________________________________________________________

05.09.2022

 

Klarstellung - Neuer nuScore 2.0 - Link!!         

 Aus aktuellem Anlass noch einmal der Hinweis, dass ab sofort nur noch der nuScore 2.0 bei allen Spielen zu benutzen ist.

Hier noch einmal der Link:  https://hbde-apps.liga.nu/nuscore2

!!  Dieser Link kann derzeit nicht mit dem Firefox-Browser verwendet werden !!

Wir bitten Euch den Link auf euren Rechnern zu ändern und den alten nuScore 1.0 zu löschen.

Außerdem bitte Updates vor dem ersten Saisonspiel durchführen.

_________________________________________________________________________________

10.08.202

 

SR-Spesen Saison 22/23         
 

Spesen und Fahrgeld Saison 22/23

Spesensatz für Senioren und A-Jugend je SR

 27,00 €

Spesensatz für B- und C-Jugend je SR

 22,00 €

Spesensatz für D- Jugend je SR

 20,00 €

Zuschlag Wochenspiele in allen Kassen (Mo - Fr)

10,00 €

Ausgefallenes Spiel in allen Klassen

10,00 €

Fahrkosten pro Fahrkilometer in allen Klassen

0,30 €/km

 

 

 

Gespanne müssen grundsätzlich zu den Spielen gemeinsam anreisen, wenn sie aus dem selben Ort kommen! 

 

Die oben stehenden SR-Spesen sind an die Kostenentwicklung vor allem im Mobilitätsbereich in Abstimmung mit dem Kreis Mönchengladbach angepasst worden. Wie in früheren Jahren wird das Kosten-Pooling erneut angewandt werden.

_________________________________________________________________________________

01.08.202

 

Jugend-Förderung         

Der Handballkreis Krefeld-Grenzland hat beschlossen alle Jugendteams der Saison 21/22 der Altersklassen A-D (für die SR gestellt werden mussten) einmalig mit 70€ zu fördern.

                 Der jeweilige Betrag wird in der kommenden Halbjahresabrechnung berücksichtigt.

_________________________________________________________________________________

24.07.202

 

Schiedsrichter-Fortbildungen          

die alte Saison ist gerade erst rum, da richtet sich unser Blick bereits auf die anstehende Saison 2022/2023. Aufgrund der Regeländerungen, die durch die IHF durchgeführt und vom DHB bestätigt wurden, müssen wir vor Saisonbeginn ALLE Schiedsrichter dahingehend schulen. Die HVN-SR werden auf ihren jeweiligen Lehrgängen geschult und die Jungschiedsrichter 2022 haben ihren eigenen Termin (extra Mail). 
Die Teilnahme an EINER Fortbidung ist für jeden Schiedsrichter verpflichtend. Wer nicht an einer Fortbildung teilnimmt erhält KEINE Lizenz für die kommende Saison. 

die nächste FoBi-Periode findet wie folgt statt:

1. Termin: Samstag, 13.08.2022 um 10.00 Uhr in Uerdingen
2. Termin: Samstag, 13.08.2022 um 12.00 Uhr in Uerdingen
3. Termin: Mittwoch, 17.08.2022 um 19.00 Uhr in Uerdingen
4. Termin: Donnerstag, 18.08.2022 um 19.00 Uhr in St. Tönis
5. Termin: Mittwoch, 24.08.2022 um 19.00 Uhr in Uerdingen
6. Termin: Donnerstag, 25.08.2022 um 19.00 Uhr in St. Tönis

Bitte meldet euch im Vorhinein zu EINER Fortbildung an, indem ihr dem entsprechenden Link folgt und euch dann auf der Seite anmeldet. Die Teilnehmerzhl pro Fortbildung ist auf 35 Personen beschränkt. 

_________________________________________________________________________________

30.06.2022

Kreispokal - Final4 2023

 

          Das Final4-Turnier des Kreispokals 2022/2023 findet am Wochenende                    15./16. April 2023 In der Halle Reepenweg/Hüls statt. Ausrichter ist die             HSG Hüls/DJK Olympias Fischeln

_________________________________________________________________________________

06.06.2022

Nachträgliche Gratulation!!

 

          Der Handballkreis Krefeld-Grenzland gratuliert der         1.Damenmannschaft des TuS Treudeutsch Lank 07 e.V.            zum Aufstieg in die 3.Handball-Bundesliga und

      der weiblichen A-Jugend der Turnerschaft St.Tönis 1861 e.V. zur erneuten Qualifikation für die Jugend-Bundesliga!

_________________________________________________________________________________

24.05.2022

Handball für den Nachwuchs

 

In Mönchengladbach findet ein Lehrgang für Kinderhandball statt.
Ab 13 Jahren kann jeder zum Nachwuchstrainer ausgebildet werden.
 
Termine:   
 
Samstag, den 10.09.2022
Samstag, den 17.09.2022
Samstag, den 24.09.2022
Zeit: jeweils von 9.00 - 13.00 Uhr

Ort:         Sporthalle Rheydt-West (Mönchengladbach)
 
Für weitere Informationen und Anmeldung bitte hier klicken

_________________________________________________________________________________

22.05.2022

Gratulation!!

 

                Der Handballkreis Krefeld-Grenzland gratuliert dem TV              Aldekerk zum Aufstieg seiner 1.Herrenmannschaft in die 3.Handball-Bundesliga.

      Wir freuen uns auf hochklassige und attraktive Derbys.

_________________________________________________________________________________

 

Der Handballkreis Krefeld-Grenzland gratuliert seinen Pokalsiegern 2021/2022

 

Frauen:

DJK SV Adler Königshof 1919 e.V.

 

Männer:

TV Lobberich 1861 e.V.

 

 

Wir bedanken uns im Namen aller Vereine beim Ausrichter SV Straelen für die perfekte Organisation und Ausgestaltung der Turniere.

Darüber hinaus bei allen weiteren Verantwortlichen und den eingesetzten SR-Paaren. 

_________________________________________________________________________________

Wegen Absage des TSV Kaldenkirchen wird auch der Männerpokal in Turnierform gespielt!

 

Die Begegnungen

 

11.30 Uhr Frauen SV-Straelen - Adler Königshof

 

12.30 Uhr Männer SSV Gartenstadt - Adler Kö.

 

13.30 Uhr Frauen  Adler Königshof - TV Lobberich

 

14.30 Uhr Männer SSV Gartenstadt - TV Lobberich

 

15.30 Uhr Frauen TV Lobberich - SV Straelen

 

16.45 Uhr Männer Adler Königshof - TV Lobberich

 

Halle Straelen - Schulzentrum

_________________________________________________________________________________

03.04.2022

CoronaSchVO 03.04.2022

 

      Gibt es aktuell noch Einschränkungen? Zitat aus der CoronaSchVO NRW gültig ab 03.04.2022:

"Nein, das bundesweit geltende Infektionsschutzgesetz sieht keine Zugangsbeschränkungen mehr vor. 

Folglich sind auch in Nordrhein-Westfalen die bisher geltenden 3G-, 2G- und 2Gplus-Regelungen zum 3. April 2022 aufgehoben worden." 

Dennoch rät der HK Krefeld-Grenzland weiterhin zur Vorsicht und verweist auf vereinsinterne Regelungen für den Zuschauerbereich im Rahmen des jeweiligen Hausrechts.

_________________________________________________________________________________

 

 

Die Begegnungen

 

11.30 Uhr Frauen SV-Straelen - Adler Königshof

 

12.30 Uhr Männer TSV Kaldenkirchen - Adler Kö.

 

13.30 Uhr Frauen  Adler Königshof - TV Lobberich

 

14.30 Uhr Männer SSV Gartenstadt - TV Lobberich

 

15.30 Uhr Frauen TV Lobberich - SV Straelen

 

16.45 Uhr Männer Finale

 

 

Halle

Fontanestraße 8
47638 Straelen

Schulzentrum

_________________________________________________________________________________

21.03.2022

CoronaSchVO 19.03.2022

 

Für den Sportbetrieb gelten folgende Neuerungen:

 

AKTIVE

  • Teilnahme an Training und Wettkampf nach 3G-Regel
  • ungeimpfte Schüler*innen ab 18 Jahren – Schultestnachweis möglich
  • keine Testnachweispflicht für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahren – als Aktive und Zuschauende

 

ZUSCHAUENDE

  • Zutritt nach 3G-Regel + Maskenpflicht oder
  • Zutritt nach 2G+-Regel, Maskenpflicht kann entfallen (bis maximal 1000 Zuschauende)
  • Auffrischungs-Impfung ersetzt weiterhin Test (Booster, inkl. Ausnahmen, s. VO § 2 (9)),

 

VERANSTALTENDE

  • Entfall der Auslastungsbeschränkungen für Zuschauende
  • 3G- bzw. 2G+-Kontrollen notwendig
  • Hygiene-/Infektionsschutzkonzept notwendig

 

CoronSchVO 19.3.2022

_________________________________________________________________________________

 

Der Sportverein 19 Straelen e.V. und der Handballkreis Krefeld-Grenzland laden ein zum Pokal Final4 2022 am 24.April ab 11.30 Uhr in den Straelener Hallen.

Infolge von noch ausstehenden Viertelfinalspielen können noch keine genauen Anfangszeiten der Finalspiele angegeben werden. Sobald dies möglich ist, werden wir an dieser Stelle darüber informieren.

Wir freuen uns trotz aller Hindernisse auf ein Wiedersehen der Handballfamilie in unserem Kreis!!

_________________________________________________________________________________

03.03.2022

CoronaSchVO 04.03.2022

 

Für die Indoor-Sportarten ergeben sich folgende, wesentliche Änderungen ab dem 04.03.2022:

 

  • Entfall PCR-Test für Nicht-Immunisierte zur Teilnahme an Training und Wettkampf (Ausnahme Berufssportler*innen – siehe §4, Absatz(4))
  • Bürgertest/beaufsichtigter Selbsttest für Nicht-Immunisierte bei Teilnahme an Training und Wettkampf – Aktive und Zuschauende
  • Zugang für Immunisierte ohne zusätzlichen Test

 

  • Entfall der Testnachweispflicht für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahren – als Aktive und Zuschauende
  • bisher: Schüler*innen ab 16 Jahren müssen einen Schulnachweis vorlegen

 

  • Erhöhung der maximalen Auslastung der Zuschauerkapazität
  • bisher absolute Teilnehmerzahl 250 – jetzt 500
  • darüber hinaus bisher max. 50% der über 250 Zuschauende hinausgehenden maximalen Zuschauerkapazität – jetzt 60%
  • bisher maximal 750 Zuschauende – jetzt 1000
  • Maskenpflicht kann entfallen, wenn Zuschauende die 2G+-Regel erfüllen

 

  • Erhöhung der maximalen Auslastung der Zuschauerkapazität mit 2G+-Regel
  • Bisher maximal 30% der maximalen Zuschauerkapazität – jetzt 60%
  • Bisher maximal 4000 Zuschauende – jetzt 6000 Zuschauende          

_________________________________________________________________________________

07.02.2022

Info: Auswahltraining

 

Die Trainingseinheiten werden von vielen Jugendspielern/innen verschiedener Vereine besucht. Die Durchmischung stellt ein höheres Infektionsrisiko dar. Allen interessierten Spielern/innen möchten wir weiterhin die Möglichkeit bieten, dieses Fördertraining zu besuchen. 

 

Aus diesem Grunde ist in  Absprache mit allen Kreisauswahltrainern/innen eine Teilnahme an den Kreisauswahltrainingseinheiten b.a.w. nur mit tagesaktuellem negativen Test möglich. Diese Vorsichtsmaßnahme stellt für alle Beteiligten einen höheren Schutz dar. 

Vielen Dank für euer Verständnis, bei Fragen richtet euch direkt an eure Auswahltrainer/innen.

(s.Kontakte)

sportliche Grüße

Uta Münter                                        
(Kreismädchenwartin HKKG)
                  

_________________________________________________________________________________

27.01.2022

Neue E-mail-Adresse des Handballkreises

 

info@handball-krefeld-grenzland.de

                   

_________________________________________________________________________________

25.01.2022

Kreistag 2022

 

Auf dem gestern durchgeführten Kreistag wurden gewählt:

 

Kreisvorsitzender:                              Reinhard Wille (VT Kempen)

Stellvertretender Vorsitzender:          Ralph Tilmes (Olympia Fischeln)

Rechtswart:                                        Ralf Hussag  (TV Lobberich)
Kassenwart:                                       Dr. Wolfram Gerlach (TV Kempen)

TK-Vorsitzender:                                Joop Cosman (DJK Oppum)

Frauenartin:                                       Nina Hubrach (Adler Königshof)

Männerwart:                                       Joop Cosman (DJK Oppum)

 

Kassenprüfer:                                     Uwe Sinnecker (Turnerschaft St.Tönis)

                                                           Thomas Wingert (Turnerschaft St.Tönis)

 

KSA:                                                   Michael Beser (Turnerschaft St.Tönis)

                                                           Manfred Fothen (ASV Süchteln)

                                                           Jürgen Gentges (TV Aldekerk)

                                                           Hans-Willi Schatten (TV Lobberich)

                                                           Klaus Schwelm  (TV Anrath)   

 

Zum Protokoll des Kreistages bitte hier klicken                    

_________________________________________________________________________________

20.01.2022

Kreistag - letzte Informationen

 

Wie geplant und angekündigt findet der Kreistag des Handballkreises Krefeld-Grenzland statt am:

 

                Montag, 24.01.2022      -         19.00 Uhr                    

 

Ort:                            Josefshalle Anrath !!  neuer Veranstaltungsort

                                  Josefsplatz 15

                                  47877 Willich

                                  Parkmöglichkeit: Martinsplatz (unmittelbar neben der Josefshalle)

 

Da die Josefshalle in Anrath als "Gastronomisches Angebot" zählt, unterliegen alle Besucher der so genannten 2G+ Regel, müssen also vollständig geimpft und getestet sein.

 

Von der Testpflicht ausgenommen sind:

 

  • Geboosterte Personen (2 x geimpft + Auffrischungsimpfung - gilt auch für Johnson&Johnson)
  • Genesene Personen mit nachgewiesener Infektion und zumindest einer Impfung, die davor oder danach stattgefunden hat
  • Vollständig Geimpfte (2x) deren letzte Impfung mindestens 15,  aber höchstens 90 Tage zurückliegt ("frisch Geimpfte")
  • Genesene Personen mit durch PCR-Test nachgewiesener Infektion, die mehr als 27 aber weniger als 90 Tage zurückliegt  ( "frisch Genesene")

Trotzdem empfehlen wir zum Schutz aller Kreistagsbesucher einen tagesaktuellen Test (auch Selbsttest)

 

Ferner bitten wir darum, sich mit den geplanten Satzungsänderungen vorab auseinanderzusetzen.

_________________________________________________________________________________

15.01.2022

Corona-Sport: Wichtige Änderungen

 

 

Gemäß der neuen CoronaSchutzVO vom 13.01.2022 ergeben sich einige wichtige Veränderungen:

 

  • Die zusätzliche Testpflicht nach Satz 1 entfällt für Personen, die über eine wirksame Auffrischungsimpfung (Booster R.W.) verfügen oder bei denen innerhalb der letzten drei Monate eine Infektion mittels PCR-Test nachgewiesen wurde, obwohl sie zuvor vollständig immunisiert waren"....

  • Trainer*nnen oder Übungsleiter*innen, die im Auftrag des Vereins handeln, müssen immunisiert oder getestet sein. Wenn sie "nur" getestet sind, müssen sie während der gesamten Tätigkeit Maske tragen
  • Zuschauer unterliegen der 2G-Regel, müssen also immunsiert oder genesen sein, aber nicht getestet.

Zu weiteren Informationen insbesondere zu den Regeln für Kinder und Jugendliche bitte hier zum Schaubild des LSB klicken

 

_________________________________________________________________________________

11.01.2022

Neue Coronaschutzverordnung ab 13.01.2021

 

 

Gemäß der neuen CoronaSchutzVO gelten ab 13.Januar 21 für den Sport in Innenräumen auszugsweise folgende Bestimmungen:

 

Immunisierte Personen im Sinne dieser Verordnung sind vollständig geimpfte und genesene Personen ..... Im Rahmen dieser Verordnung sind den immunisierten Personen gleichgestellt 1. Kinder und Jugendliche bis zum Alter von einschließlich 15 Jahren sowie 2. Personen, die über ein ärztliches Attest verfügen...... wenn sie über einen negativen Testnachweis nach Absatz 8a Satz 1 verfügen oder nach Absatz 8a Satz 2 oder 3 als getestet gelten. Bis zum Ablauf des 16. Januar 2022 sind abweichend von Satz 2 Nummer 1 zur eigenen Ausübung sportlicher, musikalischer oder schauspielerischer Aktivitäten auch Schülerinnen und Schüler im Alter von 16 und 17 Jahren den immunisierten Personen gleichgestellt, wenn sie über einen negativen Testnachweis nach Absatz 8a Satz 1 verfügen oder nach Absatz 8a Satz 2 oder 3 als getestet gelten. (8a) Getestete Personen im Sinne dieser Verordnung sind Personen, die über ein nach der Corona-Test-und-Quarantäneverordnung bescheinigtes negatives Ergebnis eines höchstens 24 Stunden zurückliegenden Antigen-Schnelltests oder eines von einem anerkannten Labor bescheinigten höchstens 48 Stunden zurückliegenden PCR-Tests verfügen. Schülerinnen und Schüler gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen. Kinder bis zum Schuleintritt sind ohne Vornahme eines Coronatests getesteten Personen gleichgestellt. (9) Über eine wirksame Auffrischungsimpfung im Sinne dieser Verordnung verfügt, wer als geimpfte Personen nach § 2 Nummer 2 der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung zusätzlich eine weitere Impfstoffdosis als Auffrischungsimpfung erhalten hat.

 

 "Die folgenden Einrichtungen, Angebote und Tätigkeiten dürfen vorbehaltlich der nachfolgenden Absätze nur noch von immunisierten Personen in Anspruch genommen, besucht oder als Teilnehmenden ausgeübt werden, die zusätzlich über einen negativen Testnachweis im Sinne von § 2 Absatz 8a Satz 1 verfügen müssen: 1. die gemeinsame Sportausübung (einschließlich Wettkampf und Training) in Innenräumen in Sportstätten sowie in sonstigen Innenräumen im öffentlichen Raum sowohl im Amateursport als auch im Profisport......"

 

"Die zusätzliche Testpflicht nach Satz 1 entfällt für Personen, die über eine wirksame Auffrischungsimpfung (Booster R.W.) verfügen oder bei denen innerhalb der letzten drei Monate eine Infektion mittels PCR-Test nachgewiesen wurde, obwohl sie zuvor vollständig immunisiert waren"....

 

"Beschäftigte, ehrenamtlich eingesetzte und andere vergleichbare Personen, die in den in Absatz 1 bis 3 genannten Bereichen (u.a. Sportveranstaltungen in Innenräumen R.W.) tätig sind und dabei Kontakt zu Gästen, Kundinnen und Kunden oder Nutzerinnen und Nutzern der Angebote oder untereinander haben, müssen immunisiert oder getestet sein. In den Fällen der Absätze 2 und 3 müssen nicht immunisierte Personen nach Satz 1 über einen negativen Testnachweis nach § 2 Absatz 8a Satz 1 verfügen und während der gesamten Tätigkeit mindestens eine medizinische Maske tragen".....

 

Zur CoronaSchutzVO bitte hier klicken

_________________________________________________________________________________

11.01.2022

Beschluss: Spielbetrieb 

 

 

Die technische Kommission des Handballkreises Krefeld-Grenzland e. V. (TK) fällt folgenden Beschluss:
 

  • Die Saison 2020/21 wird im Erwachsenen- und Jugendspielbetrieb fortgeführt.
  • Alle Spiele ab dem 14.01.2022 werden gewertet.

Auf Grund von Quarantänevorgaben, die aus der CoronaSchV kommen oder anderen Gründen, die aus der Pandemie abgeleitet werden, können die beteiligten Vereine im Vorfeld einen Ausweichtermin unter Angabe von Ort, Datum und Uhrzeit über das Verlegungsmodul kostenfrei beantragen. Die Spiele müssen bis spätestens 30.04.2022 ausgetragen sein. Es werden nur umsetzbare Termine genehmigt.
 
Handballkreis Krefeld-Grenzland e.V.

TK

Joop Cosman

_________________________________________________________________________________

07.01.2022

Spielbetrieb mit 2G+

 

Die politischen Vorgaben erlauben es weiterhin, den Spielbetrieb aufrecht zu erhalten, allerdings mit der Vorgabe 2G+. Das heißt, dass alle am Spiel Beteiligten (Spieler*innen, Trainer- und Betreuer*innen, Schiedsrichter*innen und Zuschauer*innen) immunisiert (geimpft oder genesen) und einen negativen Test (Schnelltest 24 Std / PCR-Test 48 Std) bei Spiel und Training vorweisen müssen. Kinder und Jugendliche bis 15 gelten während des Schulbetriebs als getestet, für sie verändert sich also vorerst nichts. Wichtig dürfte noch sein, dass Geboosterte, so bald dies vom Land NRW umgesetzt ist, als Kontaktpersonen von Infizierten nicht mehr in Quarantäne müssen. Das dürfte für viele die Situation deutlich entspannen und natürlich auch Anreiz zur Auffrischungsimpfung sein.

Wir sind uns alle der besonderen Herausforderungen bewusst, die diese Vorgaben mit sich bringen, sind aber gleichzeitig froh, dass es unter Einhaltung aller Vorgaben überhaupt möglich ist, weiter Handball zu spielen. Deshalb appelieren wir an alle, den Sport gerade für unsere Kinder und Jugendlichen weiter zu ermöglichen. Die Zahlen nur für das Jahr 2020 belegen bereits jetzt einen massiven Einbruch gerade bei den Jüngsten und das Jahr 2021 dürfte die Situation noch verschlimmert haben. 

Zur Mitgliederentwicklung im DHB in den letzten 20 Jahren bitte hier klicken.

_________________________________________________________________________________

08.10.2021

Kreistags - Termine

 

Kreis-SR-Tag:            Montag, 22.11.2021     -        18.30 Uhr  

Kreis-Jugendtag:       Montag, 22.11.2021     -         20.00 Uhr

 

Kreistag:                     Montag, 24.01.2022      -         19.00 Uhr                    

 

Ort:                            Josefshalle Anrath !!  neuer Veranstaltungsort

                                  Josefsplatz 15

                                  47877 Willich

                                  Parkmöglichkeit: Martinsplatz (unmittelbar neben der Josefshalle)

_________________________________________________________________________________

Druckversion | Sitemap
© Handballkreis-Krefeld-Grenzland e. V.